301 found
Order:
  1.  7
    Vom Willen zur Macht: Anthropologie und Metaphysik der Macht am exemplarischen Fall Friedrich Nietzsches.Volker Gerhardt - 1996 - New York: W. de Gruyter.
  2.  27
    Immanuel Kant.Volker Gerhardt - 1976 - International Studies in Philosophy 8:247-248.
  3.  4
    Humanität.Volker Gerhardt - 2020 - Zeitschrift für Kulturphilosophie 2020 (1):65-69.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  4.  44
    Die perspektive Des perspektivismus.Volker Gerhardt - 1989 - Nietzsche Studien 18 (1):260.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   9 citations  
  5.  15
    Die perspektive Des perspektivismus.Volker Gerhardt - 1989 - Nietzsche Studien 18:260-281.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   8 citations  
  6.  15
    Selbstbegründung nietzsches moral der individualität.Volker Gerhardt - 1992 - Nietzsche Studien 21:28-49.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   6 citations  
  7.  7
    Die Funken des Freien Geistes: Neuere Aufsätze Zu Nietzsches Philosophie der Zukunft.Volker Gerhardt - 2011 - De Gruyter.
    The writings of Volker Gerhardt have had substantial influence on recent Nietzsche research. This volume collects a variety of his influential essays and makes them available to scholars and causal readers alike. The present collection takes stock of Nietzsche’s most prominent ideas. Gerhardt investigates which of these ideas still offer solutions for the problems of today. In the process, it becomes clear what sort of inspiration a future-oriented philosophizing can draw from Nietzsche.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  8.  5
    Friedrich Nietzsche: Also sprach Zarathustra.Volker Gerhardt (ed.) - 2011 - Akademie Verlag.
    Friedrich Nietzsche hielt seine philosophische Dichtung "Also sprach Zarathustra" für so wichtig, daß er glaubte, mit diesem Buch werde eine neue Zeitrechnung beginnen. Die im Stil eines "neuen Evangeliums" vorgetragene Vision eröffnet einen erstrangigen Zugang zu Nietzsches Werk, denn hinter der Maske des wiederbelebten persischen Propheten spricht Nietzsche vieles aus, was in seinen aphoristischen und essayistischen Schriften nur angedeutet ist. Diese Dichtung kann als Kommentar zu den philosophischen Prosatexten Nietzsches gelesen werden. Im vorliegenden Band wird der Handlungsfaden des "Zarathustra" verfolgt, (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  9.  53
    Kant Und Die Berliner Aufklärung: Akten des IX Internationalen Kant-Kongresses.Volker Gerhardt, Rolf-Peter Horstmann & Ralph Schumacher (eds.) - 2001 - New York: Walter de Gruyter.
  10.  8
    Der Sinn des Sinns: Versuch über das Göttliche.Volker Gerhardt - 2014 - München: C.H. Beck.
  11.  9
    Humanität: über den Geist der Menschheit.Volker Gerhardt - 2019 - München: C.H. Beck.
  12.  32
    Kants koprrnikanische Wende. Friedrich Kaulbach zum 75. Geburtstag.Volker Gerhardt - 1987 - Kant Studien 78 (1-4):133-152.
  13.  30
    Kants koprrnikanische Wende. Friedrich Kaulbach zum 75. Geburtstag.Volker Gerhardt - 1987 - Kant Studien 78 (1-4):133-152.
  14.  9
    Von der ästhetischen metaphysik zur physiologie der Kunst.Volker Gerhardt - 1984 - Nietzsche Studien 13 (1):374.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   5 citations  
  15.  5
    DAS „PRINCIP DES GLEICHGEWICHTS“. Zum Verhältnis von Recht und Macht bei Nietzsche.Volker Gerhardt - 1983 - Nietzsche Studien 12:111-133.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  16.  14
    Von der ästhetischen metaphysik zur physiologie der Kunst.Volker Gerhardt - 1984 - Nietzsche Studien 13:374-393.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  17.  2
    Von der Ästhetischen Metaphysik Zur Physiologie der Kunst.Volker Gerhardt - 1984 - Nietzsche Studien 13:374-393.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  18.  46
    Kant Und Die Berliner Aufklärung: Akten des Ix. Internationalen Kant-Kongresses. Bd. I: Hauptvorträge. Bd. Ii: Sektionen I-V. Bd. Iii: Sektionen Vi-X: Bd. Iv: Sektionen Xi-Xiv. Bd. V: Sektionen Xv-Xviii.Ralph Schumacher, Rolf-Peter Horstmann & Volker Gerhardt (eds.) - 2001 - New York: De Gruyter.
    Die fünf Bände enthalten die überarbeiteten Fassungen aller Haupt- und Sektionsvorträge des IX. Internationalen Kant-Kongresses, der im März 2000 an der Berliner Humboldt-Universität stattfand. Die Beiträge gliedern sich in die folgenden Sektionen: Der vorkritische Kant, Kants Theoretische Philosophie, Kants Praktische Philosophie, Kants Ästhetik, Kants Religionsphilosophie, Kants Geschichtsphilosophie, Kants Rechts-, Staats- und Politische Philosophie, Kants Anthropologie, Kants Naturphilosophie und das Opus postumum, Kants Logik, Kant und die Aufklärung, Kant, Deutscher Idealismus und Neukantianismus, Kant und die Folgen. Zu den Autoren zählen u.a. (...)
    No categories
  19. Laudatio auf Onora O’Neill.Volker Gerhardt - 2018 - In Violetta L. Waibel, Margit Ruffing & David Wagner (eds.), Natur und Freiheit. Akten des XII. Internationalen Kant-Kongresses. De Gruyter. pp. 29-36.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  20.  12
    Recht ohne Ethik?Thomas Meyer & Volker Gerhardt - 2005 - In Volker Gerhardt (ed.), Kant im Streit der Fakultäten. Berlin: De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  21.  14
    Berliner Geist. Eine Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie bis 1946.Volker Gerhardt - 2000 - Tijdschrift Voor Filosofie 62 (3):598-599.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  22.  2
    Eine Theorie der Politik.Volker Gerhardt - 1995 - Proceedings of the Eighth International Kant Congress 1:157-168.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  23.  21
    Selbstbegründung nietzsches moral der individualität.Volker Gerhardt - 1992 - Nietzsche Studien 21 (1):28.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  24.  3
    Sensation und existenz.Volker Gerhardt - 2000 - Nietzsche Studien 29:102-135.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  25.  4
    Friedrich Nietzsche.Volker Gerhardt - 1992 - München: C.H. Beck.
  26.  2
    23. Die Disziplin der reinen Vernunft, 2. bis 4. Abschnitt.Volker Gerhardt - 1999 - In Georg Mohr & Marcus Willaschek (eds.), Immanuel Kant, Kritik der reinen Vernunft. Peeters Press. pp. 571-595.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  27.  5
    Das „princip Des gleichgewichts“. Zum verhältnis Von Recht und macht bei Nietzsche.Volker Gerhardt - 1983 - Nietzsche Studien 12:111-133.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  28.  11
    9. Der Thronverzicht der Philosophie: Über das moderne Verhältnis von Philosophie und Politik bei Kant.Volker Gerhardt - 1995 - In Otfried Höffe (ed.), Immanuel Kant: zum ewigen Frieden. De Gruyter Akademie Forschung. pp. 171-194.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  29.  11
    4. Ein alter Begriff für eine neue Zukunft. Das zweite Hauptstück: „der freie Geist“.Volker Gerhardt - 2014 - In Marcus Andreas Born (ed.), Friedrich Nietzsche - Jenseits von Gut Und Böse. Boston: De Gruyter. pp. 47-68.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  30. Immanuel Kants Entwurf 'Zum ewigen Frieden'. Eine Theorie der Politik.Volker Gerhardt - 1996 - Tijdschrift Voor Filosofie 58 (4):758-759.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  31.  40
    Metaphysik und ihre Kritik. Zur Metaphysikdebatte zwischen Jürgen Habermas und Dieter Henrich.Volker Gerhardt - 1988 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 42 (1):45 - 70.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  32.  7
    Moderne Zeiten: Zur philosophischen Ortsbestimmung der Gegenwart.Volker Gerhardt - 1992 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 40 (6):597-609.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  33.  5
    Sensation und existenz.Volker Gerhardt - 2000 - Nietzsche Studien 29 (1):102-135.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  34.  2
    Sensation Und Existenz.Volker Gerhardt - 2000 - Nietzsche Studien 29:102-135.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  35.  4
    Von der Ästhetischen Metaphysik Zur Physiologie der Kunst.Volker Gerhardt - 1984 - In Mazzino Montinari, Wolfgang Müller-Lauter, Heinz Wenzel, Günter Abel & Werner Stegmaier (eds.), 1984. De Gruyter. pp. 374-393.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  36. Was ist ein vernünftiges Wesen?Volker Gerhardt - 1989 - South African Journal of Philosophy 8 (3-4):155-165.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  37. The evolution of freedom Nature, technology and spirit in Hegel.Volker Gerhardt - forthcoming - Hegel-Studien.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  38. La gran razón del cuerpo. Un ensayo sobre el Zaratustra de Nietzsche.Volker Gerhardt - 2002 - Enrahonar: Quaderns de Filosofía 35:31-43.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  3
    23 Die Disziplin der reinen Vernunft, 2. bis 4. Abschnitt.Volker Gerhardt - 2024 - In Georg Mohr & Marcus Willaschek (eds.), Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft. De Gruyter. pp. 455-474.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40.  7
    Philosophisches Jahrbuch 2/2021.Thomas Buchheim, Volker Gerhardt, Matthias Lutz-Bachmann, Isabelle Mandrella, Pirmin Stekeler-Weithofer & Wilhelm Vossenkuhl (eds.) - 2021 - Verlag Karl Alber.
    Philosophisches Jahrbuch, Bd.2/2021, 128. Jahrgang.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  41.  10
    Philosophisches Jahrbuch.Thomas Buchheim, Volker Gerhardt, Matthias Lutz-Bachmann, Isabelle Mandrella, Pirmin Stekeler-Weithofer & Wilhelm Vossenkuhl (eds.) - 2021 - Verlag Karl Alber.
    Das vorliegende Heft des Philosophischen Jahrbuchs versucht, der der Philosophie eigenen und für sie unverzichtbaren Streitkultur jenseits ideologischer Beschränkungen Raum zu geben. Das dokumentieren nicht nur die beiden Beiträge zur Relektüre des Klassikers Utopia und zur Entwicklung des Verstehens von Wahrnehmung und Perspektivität oder der Diskussionsbericht über Rahel Jaeggis Sozialkritik, sondern auch die nunmehr sechste Jahrbuch-Kontroverse zur „New Political Ontology for a Mature Information Society“ von Luciano Floridi, dessen im letzten Heft erschienener Initiativbeitrag hier nun im gewohnten Format kontrovers diskutiert (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  42.  9
    Funktionen des Bewusstseins.Detlev Ganten, Volker Gerhardt & Julian Nida-Rümelin (eds.) - 2008 - Walter de Gruyter.
    Biographical note: Detlef Ganten, Charité-Universitätsmedizin Berlin; Volker Gerhardt, Humboldt-Universität zu Berlin; Julian Nida-Rümelin, Ludwig-Maximilians-Universität München.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  43.  5
    Nietzsche, illuminismo, modernità.Carlo Gentili, Volker Gerhardt & Aldo Venturelli (eds.) - 2003 - Firenze: L.S. Olschki.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  44.  8
    Was ist der Mensch?Detlev Ganten, Volker Gerhardt, Jan-Christoph Heilinger & Julian Nida-Rümelin (eds.) - 2008 - de Gruyter.
    Die Frage des Menschen nach sich selbst beschäftigt Menschen zu allen Zeiten und an allen Orten, so auch in der Gegenwart. Die hier versammelten Wissenschaftler, Politiker, Theologen, Journalisten und Schriftsteller aus verschiedenen kulturellen Traditionen geben in über fünfzig prägnanten Beiträgen ihre persönliche Antwort auf die aufgeworfene Frage. Was ist davon zu erwarten? Sicherlich keine abschließende Lösung der Frage. Doch ist ein schillerndes Spektrum aktueller Positionen zum menschlichen Selbstverständnis entstanden - zugleich kritisch und konstruktiv, pointiert und tiefgründig. Eingeleitet und kommentiert wird (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  45.  2
    Anfänge der DDR-Philosophie: Ansprüche, Ohnmacht, Scheitern.Volker Gerhardt & Hans-Christoph Rauh (eds.) - 2001 - Berlin: Links.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46. Artisten-Metaphysik.Volker Gerhardt - 1984 - In Mihailo Đuric & Josef Simon (eds.), Zur Aktualität Nietzsches. Würzburg: Königshausen + Neumann.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47.  7
    Alle Philosophie ist Existenzphilosophie.Volker Gerhardt - 2014 - In Hans Feger & Manuela Hackel (eds.), Existenzphilosophie und Ethik. Boston: De Gruyter. pp. 1-12.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  48.  6
    Berliner Geist: eine Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie bis 1946 ; mit einem Ausblick auf die Gegenwart der Humboldt-Universität.Volker Gerhardt, Reinhard Mehring & Jana Rindert - 1999 - Oldenbourg Verlag.
    Die 1810 gegründete Berliner Universität hat auf vielen Gebieten Epoche gemacht - auch in der Philosophie. Keine andere deutsche Universität brachte so zahlreich bedeutende Philosophen hervor, deren Namen in keiner Philosophiegeschichte fehlen. Das nunmehr vorliegende Buch bietet die erste Gesamtdarstellung der Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie bis 1946. Den Band durchzieht die These, dass die Berliner Universität in ihrer Geschichte ein eigenes philosophisches Profil ausgeprägt hat, das auch heute noch philosophisch interessant und bildungspolitisch aktuell ist.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  49.  4
    Berliner Geist: Eine Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie Bis 1946.Volker Gerhardt, Reinhard Mehring & Jana Rindert - 1999 - De Gruyter.
    Die 1810 gegründete Berliner Universität hat auf vielen Gebieten Epoche gemacht - auch in der Philosophie. Keine andere deutsche Universität brachte so zahlreich bedeutende Philosophen hervor, deren Namen in keiner Philosophiegeschichte fehlen. Das nunmehr vorliegende Buch bietet die erste Gesamtdarstellung der Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie bis 1946. Den Band durchzieht die These, dass die Berliner Universität in ihrer Geschichte ein eigenes philosophisches Profil ausgeprägt hat, das auch heute noch philosophisch interessant und bildungspolitisch aktuell ist.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  50.  3
    Begrüßung und Danksagung.Volker Gerhardt & Rolf-Peter Horstmann - 2001 - In Volker Gerhardt, Rolf-Peter Horstmann & Ralph Schumacher (eds.), Kant Und Die Berliner Aufklärung: Akten des Ix Internationalen Kant-Kongresses. Walter de Gruyter. pp. 3-6.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
1 — 50 / 301