Ethik in der Medizin 26 (4):287-299 (2014)

Abstract
Obwohl die Substitutionsbehandlung nachweislich den Gesundheitszustand opiatabhängiger Patienten verbessern und die Beschaffungskriminalität reduzieren kann, bestehen enge gesetzliche Regelungen, die die Therapiefreiheit der behandelnden Ärzte stark begrenzen: So werden durch das Betäubungsmittelgesetz und die zugehörigen Verordnungen nicht nur das Behandlungsziel (Abstinenz) sondern auch notwendige Therapiebausteine definiert, die darauf ausgerichtet sind, die Therapietreue des Patienten zu kontrollieren. Deutsche Ärzte, die die strengen Auflagen nicht strikt befolgten, wurden zu Gefängnisstrafen verurteilt. Wie der Artikel zeigt, fördern die bestehenden Gesetze eine „kontrollierende“ statt einer motivierenden ärztlichen Behandlung, ohne wichtige Ziele, wie den Schutz der Allgemeinheit vor einer illegalen Verbreitung illegaler Opioide, vollständig zu erreichen. Zusammenfassend zeigt der Artikel, dass eine stärker am Wohl der Patienten ausgerichtete Substitutionsbehandlung (einschließlich notwendiger Kontrolluntersuchungen) mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Öffentlichkeit wirksamer vor den potenziellen Gefahren einer illegalen Verbreitung von gefährlichen Opioiden schützt als die Befolgung abstrakter, restriktiver gesetzlichen Normen
Keywords Substitution  Rechtsprechung  Betäubungsmittelgesetz (BtMG)  Opiate maintenance therapy  Legal practice  German Narcotics Law
Categories (categorize this paper)
ISBN(s)
DOI 10.1007/s00481-013-0274-4
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 65,740
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

Principles of Biomedical Ethics.Tom L. Beauchamp - 1979 - Oxford University Press.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Ethische Aspekte des Bösen.J. Bouveresse - 1993 - Studia Philosophica 52:133-152.
Ethische Aspekte der chemischen Arbeit.J. Smittenberg - 1972 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 16 (1):135-141.

Analytics

Added to PP index
2013-11-24

Total views
28 ( #397,094 of 2,462,899 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #449,363 of 2,462,899 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes