Freiheit ohne Recht?: zur Metamorphose von Politik und Recht

New York: P. Lang (2012)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Demokratische Institutionen und rechtliche Regulierungsmechanismen wandeln sich grundlegend. Dieser Wandel ist Tendenzen der Metamorphose von Recht und Politik ausgesetzt: Tendenzen, von denen vorerst nur klar ist, dass sie erfolgen, nicht, in welchem Umfang und in welchen Formen. Um Klarheit uber diese Tendenzen gewinnen zu konnen, ist es erforderlich, erneut daruber nachzudenken, wie Politik, Verantwortung, Freiheit und Recht ins Verhaltnis zu setzen sind. Auf die dem Band vorangestellte Frage, ob es eine Freiheit ohne Recht gibt, finden sich in den Beitragen der Autoren unterschiedliche Antworten."

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 92,369

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Vom Weltbild des Juristen.Karl Engisch - 1950 - Heidelberg,: C. Winter.
Recht und Freiheit.Julius J. Schaaf - 1958 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 12 (1):116 - 121.
Hans Kelsen's normativist reductionism.Enrico Pattaro - 2008 - Ratio Juris 21 (2):268-280.
Recht uber dem Recht.Michael Städtler - 2013 - Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 99 (1):55-67.

Analytics

Added to PP
2013-04-13

Downloads
3 (#1,716,821)

6 months
3 (#984,212)

Historical graph of downloads
How can I increase my downloads?

Citations of this work

No citations found.

Add more citations

References found in this work

No references found.

Add more references