Order:
  1.  28
    Radikale Solidarität!Simon Faets - 2023 - European Journal of Pragmatism and American Philosophy 15 (2).
    In der aktuellen philosophischen Solidaritätsdebatte wird Solidarität meist in der systematischen Gegenüberstellung von sozialer und politischer Solidarität verstanden. Gegen diese klassische Einteilung entwickelt der Beitrag ein Verständnis radikaler Solidarität – Solidarität ist entweder eine radikale politische Praxis oder sie ist gar keine Solidarität. Zu diesem Zweck wird im Anschluss an die Kritische Theorie Stephan Lessenichs und Christoph Menkes eine Kritik des Konzepts der sozialen Solidarität entfaltet: Der Begriff der sozialen Solidarität versteht unter Solidarität eine soziale Praxis unter Gleichen und Ähnlichen, (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2.  11
    Judith Butler and future generations: Transtemporal relationality, generational trouble and future-oriented ruthless critique.Michael Reder & Simon Faets - forthcoming - Philosophy and Social Criticism.
    Radical theories of democracy deal only marginally with climate impacts. Judith Butler is part of this tradition and has worked on ecological issues in recent years. She might help contribute to beginning to close this gap. In this article, some of her theoretical elements will be explored in order to critically discuss whether and how climate impacts can be understood philosophically within the framework of radical democracy. These reflections include Butler’s interpretation of relationality, vulnerability, critique and resistance. By combining these (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  11
    Barbarei im Recht.Simon Faets - 2023 - Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 109 (3):318-338.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  8
    Politik der Zukunft: Zukünftige Generationen Als Leerstelle der Demokratie.Nejma Tamoudi, Simon Faets & Michael Reder (eds.) - 2020 - Transcript Verlag.
    Ein wesentliches Merkmal unserer Zeit ist die Tatsache, dass wir die Lebensbedingungen zukünftiger Generationen grundlegend beeinflussen. Aus gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Perspektive gewinnt daher die Forderung nach einer politischen und institutionellen Einbindung der Zukunft zunehmend an Bedeutung. Vor dem Hintergrund demokratietheoretischer und sozialkritischer Analysen erarbeiten die Beiträger*innen des Bandes eine Neubesetzung der politischen Leerstelle zukünftiger Generationen. Der Gegenstand wird aus der Perspektive philosophischer Strömungen beleuchtet, die in der Debatte bislang kaum Beachtung fanden - darunter radikale Demokratietheorien, Theorien des Utopismus, Zeitlichkeitsanalysen und (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark