Order:
  1.  14
    Ist der erkenntnistheoretische Naturalismus gescheitert?Dirk Hartmann & Rainer Lange - 1999 - In Gerd Keil & Herbert Schnädelbach (eds.), Naturalismus. Philosophische Beiträge. Suhrkamp. pp. 144-162.
    Hier wird primär ein methodischer Naturalismus diskutiert, der die These vertritt, dass sich alle Phänomene - auch die das Handeln des Menschen und seine Kultur betreffen - mit den Mitteln der Naturwissenschaften vollständig beschreiben und erklären lassen. Aus dieser These folgt zum einen, dass nicht (mehr) zwischen Verhalten und Handeln unterschieden werden kann. Zum anderen folgt, dass die Erkenntnistheorie keine normative Disziplin ist. In Bezug auf den methodischen Naturalismus wird von den Autoren geltend gemacht, dass dessen Thesen eine metaphysische Position (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  2.  45
    Epistemology culturalized.Dirk Hartmann & Rainer Lange - 2000 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 31 (1):75-107.
    The anti-metaphysical intentions of naturalism can be respected without abandoning the project of a normative epistemology. The central assumptions of naturalism imply that (1.) the distinction between action and behaviour is spurious, and (2.) epistemology cannot continue to be a normative project. Difficulties with the second implication have been adressed by Normative Naturalism, but without violating the naturalistic consensus, it can only appreciate means-end-rationality. However, this does not suffice to justify its own implicit normative pretensions. According to our diagnosis, naturalism (...)
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark