36 found
Order:
  1.  23
    Aristoteles und die dialektik.Paul Wilpert - 1956 - Kant Studien 48 (1-4):247-257.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   6 citations  
  2.  9
    Zwei Aristotelische Fruhschriften Uber die Ideenlehre.Richard Robinson & Paul Wilpert - 1952 - Philosophical Review 61 (3):423.
    No categories
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  3. Zwei Aristotelische Frühschriften über die Ideenlehre.Paul Wilpert - 1952 - Mind 61 (241):102-113.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  4. Werke.Paul Wilpert (ed.) - 1967 - De Gruyter.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  5. Zwei aristotelische Frühschriften über die Ideenlehre.Paul Wilpert - 1949 - Regensburg,: J. Habbel.
  6. Zum aristotelischen Wahrheitsbegriff.Paul Wilpert - 1940 - Philosophisches Jahrbuch 53:3-16.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  7.  2
    Der Staat: Über das Gerechte.Otto Apelt & Paul Wilpert - 1989 - Meiner, F.
    Platons Politeia (347 v. Chr.), der utopische Entwurf eines gerechten Staats, gilt nicht nur als sein "Hauptwerk", sondern auch als das wirkungsgeschichtlich bedeutendste Werk der politischen Philosophie in der Geschichte des europäischen Denkens. Für die 11. Auflage überarbeitete K. Bormann die Apeltsche Übersetzung anhand der Oxforder Ausgabe von Burnet und anderen. Beigegeben wurde eine ausführliche Literaturübersicht, Anmerkungen und Register sowie eine Einleitung.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  4
    Antike und Orient im Mittelalter: Vorträge der Kölner Mediaevistentagungen 1956-1959.Paul Wilpert & Willehad Paul Eckert (eds.) - 1971 - De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  2
    Antike und Orient im Mittelalter: Vorträge der Kölner Mediaevistentagungen, 1956 - 1959.Paul Wilpert (ed.) - 1962 - De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  1
    Beiträge zum Berufsbewußtsein des mittelalterlichen Menschen.Paul Wilpert (ed.) - 1964 - De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  2
    Das Argument vom „dritten” Menschen.Paul Wilpert - 1941 - Philologus: Zeitschrift für Antike Literatur Und Ihre Rezeption 94 (1-4):51-64.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12. D. J. Allan, The Philosophy of Aristotle.Paul Wilpert - 1953 - Philosophische Rundschau 1 (2/3):187.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  21
    Die Lage der Aristotelesforschung.Paul Wilpert - 1946 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 1 (1):123 - 140.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14. Die Metaphysik im Mittelalter, ihr Ursprung und ihre Bedeutung.Paul Wilpert & Universität zu Köln (eds.) - 1963 - Berlin,: De Gruyter.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15. Das Problem der Wahrheitssicherung bei Thomas von Aquin: ein Beitrag zur Geschichte des Evidenzproblems.Paul Wilpert - 1931 - Münster i. W.: Aschendorff.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  8
    Die Stellung des Timaios im Platonischen Korpus.Paul Wilpert - 1953 - Proceedings of the XIth International Congress of Philosophy 12:71-76.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  2
    Schriften in deutscher Übersetzung / Die Jagd nach Weisheit /De venatione sapientiae.Paul Wilpert - 2003 - Meiner, F.
    "De venatione sapientiae" (entstanden 1463) nimmt unter den Werken des Cusanus (1401-1464) eine Sonderstellung ein, ist sie doch, ein Jahr vor seinem Tod verfaßt, so etwas wie sein philosophisches Testament. Das Werk nimmt seinen Ausgang von Diogenes Laertius' Lebensbeschreibungen der griechischen Philosophen, die Nikolaus beim Abfassen der venatio als Abschrift vor sich hatte - dies ist durch dortige Randbemerkungen belegt, die in die venatio eingegangen sind. Diese Randbemerkungen zeigen, unter welchem Gesichtspunkt Nikolaus die Geschichte der Philosophie betrachtete: Sie ist für (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18. Die Wahrhaftigkeit in der aristotelischen Ethik.Paul Wilpert - 1940 - Philosophisches Jahrbuch 53:324-338.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  18
    Ernst Hoffmann.Paul Wilpert - 1953 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 7 (2):265 - 275.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  24
    Ein Quellenwerk zur Geschichte des Platonismus.Paul Wilpert - 1953 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 7 (4):585 - 591.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  3
    Judentum im Mittelalter: Beiträge zum christlich-jüdischen Gespräch.Paul Wilpert (ed.) - 1966 - De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  1
    Lex et Sacramentum im Mittelalter.Paul Wilpert (ed.) - 1969 - De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  10
    Mitteilung an die Leser.Paul Wilpert - 1960 - Archiv für Geschichte der Philosophie 42 (1):1-2.
    Direct download (5 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24. Neue Fragmente aus ΠΕΡΙ ΤΑΓΑΘΟΥ.Paul Wilpert - 1941 - Hermes 76 (3):225-250.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  3
    Probleme der Aristotelesforschun.Paul Wilpert - 1960 - Atti Del XII Congresso Internazionale di Filosofia 9:231-241.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26. Reste Verlorener Aristotelesschriften bei Alexander von Aphrodisias.Paul Wilpert - 1940 - Hermes 75 (4):369-396.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27. Universalismus Und Partikularismus Im Mittelalter. [Vorträge Gehalten Während der Kölner Mediävistentagung des Jahres 1965] Hrsg. Von Paul Wilpert.Paul Wilpert - 1968 - W. De Gruyter.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28.  3
    Universalismus und Partikularismus im Mittelalter.Paul Wilpert & Universität zu Köln (eds.) - 1968 - Berlin,: De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  3
    Schriften in deutscher Übersetzung / Vom Nichtanderen.Paul Wilpert - 2013 - Meiner, F.
    Dieser Text erscheint zunächst als das abstrakteste Werk von Cusanus, doch ist es mehr als nur eine begriffliche Untersuchung: vielmehr handelt es sich darum, dem mit den Augen der Seele geschauten Bild Gottes in Worten immer besseren und vollkommeneren Ausdruck zu verleihen.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30. Was heisst philosophieren?Paul Wilpert - 1947 - Nürnberg,: Glock und Lutz.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31.  7
    Zur interpretation Von metaphysik Z 15.Paul Wilpert - 1960 - Archiv für Geschichte der Philosophie 42 (2):130-158.
  32. Die Metaphysik Im Mittelalter, Ihr Ursprung Und Ihre Bedeutung; Vorträge des 2. Internationalen Kongresses Für Mittelalterliche Philosophie, Köln, 31. August-6. September 1961. Im Auftrage der Société Internationale Pour l'Étude de la Philosophie Médiévale Hrsg. Von Paul Wilpert, Unter Mitarbeit von Willehad Paul Eckert.Paul Wilpert & Universität zu Köln - 1963 - De Gruyter.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33.  3
    Die Metaphysik im Mittelalter. Ihr Ursprung und ihre Bedeutung: Vorträge des II. Internationalen Kongresses für mittelalterliche Philosophie, Köln 31.8.-6.9.1961. Im Auftrag der Société Internationale pour l'Etude de la Philosophie Médiévale.Paul Wilpert & Willehad P. Eckert (eds.) - 1963 - De Gruyter.
    The series MISCELLANEA MEDIAEVALIA was founded by Paul Wilpert in 1962 and since then has presented research from the Thomas Institute of the University of Cologne. The cornerstone of the series is provided by the proceedings of the biennial Cologne Medieval Studies Conferences, which were established over 50 years ago by Josef Koch, the founding director of the Institute. The interdisciplinary nature of these conferences is reflected in the proceedings. The MISCELLANEA MEDIAEVALIA gather together papers from all disciplines represented in (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34. Hufnagel, A., Intuition und Erkenntnis nach Thomas von Aquin. [REVIEW]Paul Wilpert - 1933 - Philosophisches Jahrbuch 46:250-252.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35. Nicolaus Von Cues: Von Nicht-Anderen, de non aliud. [REVIEW]Paul Wilpert - 1954 - Sapientia 9 (32):150.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36. Pfeil, Hans: Grundfragen der Philosophie im Denken der Gegenwart. [REVIEW]Paul Wilpert - 1950 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 5:147.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark