4 found
Order:
  1. Wille und Personalität. Zum Konzept personaler Identität bei Augustin (Conf. VIII) und Harry G. Frankfurt.Dagmar Kiesel - 2011 - Theologie Und Philosophie 86 (3):372.
    Recent interpretations explain the Augustinian elaboration of the division of the will in the light of Harry G. Frankfurt’s theory of will as a phenomenon of ambivalence between higher-order desires. My thesis on the contrary claims that a Frankfurt-based analysis of Conf. VIII is only compatible with the Augustinian conception of will as a whole if the division of the will is understood as a case of disharmony between second-order volitions and effective first-order desires. Leading aspect of the following essay (...)
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  2.  33
    Das gespaltene Selbst. Die Identitätsproblematik in Hermann Hesses Steppenwolf und bei Friedrich Nietzsche.Dagmar Kiesel - 2010 - Nietzsche Studien 39 (1):398-433.
    Der vorliegende Aufsatz analysiert die existenzphilosophischen Koinzidenzen im Steppenwolf und bei Friedrich Nietzsche. hierbei leitend ist die These, dass die in der Forschung aufgezeitgen gemeinsamen Motive Nietzsches und Hesses nicht unabhängig voneinander als singuläre Einzelthemen zu betrachten sind, sondern sich alle unter der zentralen Problematik der Suche nach personaler Identität subsumieren lassen unde hier iher thematische Einheit finden. Ausgangspunkt beider Autoren ist die Wahrnehmung eines fragmentierten Selbst, welches Leiden, Suizidgedanken, Einsamkeit und ein gespaltenes Verhältnis zur bürgerlichen Gesellschaft nach sich zeiht. (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  4
    Einführung: Nietzsche Und Die Psychologie.Eike Brock & Dagmar Kiesel - 2019 - Nietzscheforschung 26 (1):201-206.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  2
    „[I]ch bin […] der Antichrist…“?: ‚Christliche‘ Elemente in der Philosophie Nietzsches.Dagmar Kiesel - 2020 - Nietzscheforschung 27 (1):157-180.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark