207 found
Order:
  1.  4
    Philosophische Anthropologie als interdisziplinäre Praxis: Max Scheler, Helmuth Plessner und Nicolai Hartmann in Köln – historische und systematische Perspektiven & Interdisciplinary Anthropology of the Future – Social, Political, and Ethical Dimensions.Erik Norman Dzwiza-Ohlsen & Andreas Speer - 2021 - In Gerald Hartung & Matthias Herrgen (eds.), Interdisziplinäre Anthropologie: Jahrbuch 8/2020: Tod & Sterben. Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 205-216.
    Vom 6. bis 9. November 2019 wurde auf dem Campus der Universität zu Köln und in der Fritz Thyssen Stiftung unter dem Thema Philosophische Anthropologie als interdisziplinäre Praxis: Max Scheler, Helmuth Plessner und Nicolai Hartmann in Köln – historische und systematische Perspektiven über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der philosophischen Anthropologie diskutiert. Gerahmt von einem einleitenden Workshop über Interdisciplinary Anthropology of the Future – Social, Political, and Ethical Dimensions und dem abschließenden Panel über Epistemische Praktiken des Edierens und Übersetzens sowie abgerundet (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2.  1
    Scientia Und Ars Im Hoch- Und Spalmittalalter.Ingrid Craemer-Ruegenberg & Andreas Speer - 1994 - De Gruyter.
    Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA präsentieren seit ihrer Gründung durch Paul Wilpert im Jahre 1962 Arbeiten des Thomas-Instituts der Universität zu Köln. Das Kernstück der Publikationsreihe bilden die Akten der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kölner Mediaevistentagungen, die vor über 50 Jahren von Josef Koch, dem Gründungsdirektor des Instituts, ins Leben gerufen wurden. Der interdisziplinäre Charakter dieser Kongresse prägt auch die Tagungsakten: Die MISCELLANEA MEDIAEVALIA versammeln Beiträge aus allen mediävistischen Disziplinen - die mittelalterliche Geschichte, die Philosophie, die Theologie sowie die Kunst- und Literaturwissenschaften (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  3. Was ist Philosophie im Mittelalter?Jan A. Aertsen & Andreas Speer - 1999 - Tijdschrift Voor Filosofie 61 (2):367-368.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  4.  37
    Illumination and Certitude: The Foundation of Knowledge in Bonaventure.Andreas Speer - 2011 - American Catholic Philosophical Quarterly 85 (1):127-141.
    The paper aims to relocate Bonaventure within the paradigm shift towards the Aristotelian conception of philosophy, which also had a deep impact on theology.But the standard narratives of a mere antagonism overlook to what extend the meeting of both the Aristotelian and the Augustinian tradition led to a mutualinfluence and transformation. This is especially true in epistemological matters, as I will show in this paper dealing with the central question of the foundation ofknowledge and its certainty. The paper focusses on (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  5.  44
    Philosophy and Theology in the Long Middle Ages: A Tribute to Stephen F. Brown.Kent Emery, Russell L. Friedman, Andreas Speer, Maxime Mauriege & Stephen F. Brown (eds.) - 2011 - Brill.
    The title of this Festschrift to Stephen Brown points to the understanding of medieval philosophy and theology in the longue durée of their traditions and discourses.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  6.  58
    Beyond Art and Beauty: In Search of the Object of Philosophical Aesthetics.Andreas Speer - 2000 - International Journal of Philosophical Studies 8 (1):73 – 88.
    This article deals with the ambigous situation of philosophical aesthetics, which now seems to have lost its proper object. Moreover, Arthur C. Danto has popularized talk of an end of art, in which he ties that end to the end of any aesthetic master narrative. Comparing modern and medieval approaches to art, this paper tries to reformulate the question of philosophical aesthetics, which has to be understood in a hermeneutical way. Taken in a heuristic manner 'art' and 'beauty' remain the (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  7.  38
    Letzte Oder Erste Fragen?: Zum Bedürfnis Nach Metaphysik in Einer Skizze Zu Kant Und Jacobi.Andreas Speer, Wolfram Hogrebe & Markus Gabriel - 2015 - In Andreas Speer, Wolfram Hogrebe & Markus Gabriel (eds.), Das Neue Bedürfnis Nach Metaphysik / the New Desire for Metaphysics. De Gruyter. pp. 49-58.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8. Individuum und Individualität im Mittelalter.Jan A. Aertsen & Andreas Speer - 1997 - Tijdschrift Voor Filosofie 59 (1):148-149.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9. Nach der Verurteilung von 1277 Philosophie Und Theologie an der Universität von Paris Im Letzten Viertel des 13. Jahrhunderts : Studien Und Texte = After the Condemnation of 1277 : Philosophy and Theology at the University of Paris in the Last Quarter of the Thirteenth Century : Studies and Texts. [REVIEW]Jan Aertsen, Kent Emery & Andreas Speer - 2001
  10. Philosophie Und Geistiges Erbe des Mittelalters.Jan Aertsen, Andreas Speer & Albert Zimmermann - 1994 - [S.N.].
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  9
    Qu'est-Ce Que La Philosophie au Moyen Age? =.Jan Aertsen & Andreas Speer (eds.) - 1997 - Akademie Gemeinnütziger Wissenschaft Zu Erfurt.
    No categories
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12. Qu'est-Ce Que la Philosophie au Moyen Age? = What is Philosophy in the Middle Ages? = Was Ist Philosophie Im Mittelalter? : Der 10. Internationale Kongress Fèur Mittelalterliche Philosophie Vom 25. Bis 30. August 1997 in Erfurt in Kurzfassungen. [REVIEW]Jan Aertsen, Andreas Speer & Akademie Gemeinnèutziger Wissenschaften zu Erfurt - 1997
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13. Raum Und Raumvorstellungen Im Mittelalter. Miscellanea Mediaevalia 25.Jan A. Aertsen & Andreas Speer (eds.) - 1998 - De Gruyter.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14. Arkhiv Za Srednovekovna Filosofiia I Kultura.Tsocho Boiadzhiev, Georgi Kapriev & Andreas Speer - 1994
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15. Die Dionysius-Rezeption Im Mittelalter Internationales Kolloquium in Sofia Vom 8. Bis 11. April 1999 Unter der Schirmherrschaft der Société Internationale Pour l'Étude de la Philosophie Médiévale. [REVIEW]Tsocho Boiadzhiev, Georgi Kapriev, Andreas Speer & International Society for the Study of Medieval Philosophy - 2000 - Brepols Publishers.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  9
    Irrtum – Error – Erreur (Miscellanea Mediaevalia Band 40).Andreas Speer & Maxime Mauriège (eds.) - 2018 - De Gruyter.
    Gegenstand des Bandes ist eine umfassende Evaluation epistemischer, praktischer, veridiktiver Sachverhalte aus der Perspektive jener Modi des Nichtgelingens, der Störung oder der Irritation, die unter dem Stichwort „Irrtum“ verhandelt werden. Dies soll aber nicht nur aus der Perspektive der Negativität geschehen, vielmehr soll gefragt werden, inwieweit der Irrtum zum Ausgangspunkt und zur Bedingung gelingender epistemischer Praktiken zu werden vermag. Doch was ermöglicht und garantiert die Unterscheidung von Wahrheit und Irrtum? Was sind die Kriterien einer solchen Unterscheidung? Wer ist unter welchen (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  2
    Vom Wissen Christi: Quaestiones Diputatae de Scientia Christi. Lateinisch - Deutsch. Bonaventura & Andreas Speer - 2013 - Felix Meiner Verlag.
    Die späten philosophisch-theologischen Texte Bonaventuras galten lange als Exempel mittelalterlicher Mystik. Erst die neuere Forschung entdeckte Eigenständigkeit und philosophische Bedeutung der erkenntnistheoretischen Position, die Bonaventura im Ausgang von den Traditionssträngen des Augustinus und des Aristotelismus entwickelte.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18. Scientia Und Ars Im Hochund Spätmittelalter.Ingrid Craemer-Ruegenberg & Andreas Speer - 1995 - Tijdschrift Voor Filosofie 57 (3):574-576.
  19. Philosophical Anthropology.Erik Norman Dzwiza-Ohlsen & Andreas Speer (eds.) - forthcoming
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20. Der Aristotelismus in der Frühen Neuzeit: Kontinuität Oder Wiederaneignung?Günter Frank & Andreas Speer (eds.) - 2007 - Harrassowitz in Kommission.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21. Das Neue Bedürfnis Nach Metaphysik – The New Desire for Metaphysics.Markus Gabriel, Wolfgang Hogrebe & Andreas Speer (eds.) - forthcoming - De Gruyter.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  4
    Das Gesetz - the Law - la Loi.Guy Guldentops & Andreas Speer (eds.) - 2014 - De Gruyter.
    This volume examines how the notion of law was transformed and reformulated during the Middle Ages. It focuses on encounters between ancient and local legal traditions and the three great revelation religions Judaism, Christianity, and Islam each of which understood the written word of God as law and formulated new cultures. The work thus furnishes interdisciplinary and intercultural insight into medieval legal discourse.".
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23. Namenregister.Guy Guldentops & Andreas Speer - 2014 - In Guy Guldentops & Andreas Speer (eds.), Das Gesetz - the Law - la Loi. De Gruyter. pp. 727-750.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24. Philosophische Kommentare im Mittelalter -- Zugange und Orientierungen. Erster Teil.Guy Guldentops, Andreas Speer, Michele Trizio & David Wirmer - 2007 - Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 32 (2):157-178.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25. Verzeichnis der Frühdrucke.Guy Guldentops & Andreas Speer - 2014 - In Guy Guldentops & Andreas Speer (eds.), Das Gesetz - the Law - la Loi. De Gruyter. pp. 725-726.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26. Verzeichnis der Handschriften.Guy Guldentops & Andreas Speer - 2014 - In Guy Guldentops & Andreas Speer (eds.), Das Gesetz - the Law - la Loi. De Gruyter. pp. 723-724.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  6
    Schüler Und Meister.Thomas Jeschke & Andreas Speer - unknown
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28. Frontmatter.Maxime Mauriège & Andreas Speer - 2018 - In Maxime Mauriège & Andreas Speer (eds.), Irrtum – Error – Erreur. De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  1
    Anachronismen: Tagung des Engeren Kreises der Allgemeinen Gesellschaft Für Philosophie in Deutschland (Agpd) Vom 3. Bis 6. Oktober 2001 in der Würzburger Residenz. [REVIEW]Andreas Speer - 2003 - Königshausen & Neumann.
    Om förhållningssätt till filosofins historia, dess texter.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  1
    Alles Wesentliche Lässt Sich Nicht Schreiben.Andreas Speer & Stephan Regh (eds.) - 2016 - Verlag Herder.
    Das Gesamtwerk Edith Steins ist ein Ausdruck der Notwendigkeit, sich dem Wesentlichen immer wieder anzunahern und zu versuchen, das Ewige im Endlichen zu erfassen. Dieser Annaherung gehen die Beitrage des vorliegenden Bandes nach, der auf eine Tagung des Thomas-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Edith-Stein-Archiv zuruckgeht, die anlasslich der Vollendung der Edith Stein Gesamtausgabe veranstaltet wurde: Edith Stein im Spannungsfeld der Tradition; Sein und Seinserkenntnis; Leib, Psyche, Selbst; Spiritualitat und Freiheit; Edith Stein im gesellschaftlichen und interreligiosen Diskurs. Der international besetzte Band (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31. Book Review. [REVIEW]Andreas Speer - 2004 - Freiburger Zeitschrift für Philosophie Und Theologie 51 (1-3):369-372.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32. Censures, Condemnations, Corrections in Late Medieval Schools.Andreas Speer & Andrea Colli (eds.) - 2020
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33. Die Bibliothek – the Library – la Bibliothèque: Denkräume Und Wissensordnungen.Andreas Speer & Lars Reuke (eds.) - 2020 - De Gruyter.
    Eine Bibliothek ist nicht bloß eine Ansammlung von Büchern, die auf ihre Nutzer warten. Bibliotheken sind Räume des Denkens und Institutionen geordneten Wissens. Sie spiegeln die Fragen ihrer Zeit und bewahren sie für künftige Zeiten. Sie sind demnach privilegierte Orte der Teilhabe an jenem Wissen, zu dem wir mit unseren Büchern selbst etwas beitragen. Im Begriff der Bibliothek zeigt sich somit die Interdependenz von ideeller und materieller Kultur, die Verflechtung von Wissensgeschichte und institutionellen Kontextbedingungen. Zum Verständnis einer Bibliothek gehören auch (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34. Die Bibliotheca Amploniana. Ihre Bedeutung im Spannungsfeld von Aristotelismus, Nominalismus und Humanismus.Andreas Speer - 1996 - Tijdschrift Voor Filosofie 58 (1):190-191.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35. Die Entdeckte Natur Untersuchungen Zu Begründungs Einer "Scientia Naturalis" Im 12. Jahrhundert : Habilitalionsschrift Sur Erlangung der Venia Legendi Im Fach Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Universität Zu Köln.Andreas Speer - 1994 - [S.N.].
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36. Die Entdeckte Natur Untersuchungen Zu Begrèundungsversuchen Einer "Scientia Naturalis" Im 12. Jahrhundert.Andreas Speer (ed.) - 1995 - BRILL.
    From an epistemological perspective, the "discovery of nature" in the 12th century represents a fundamental change in the speculative understanding of nature. It provides an important philosophical impetus for the wider assimiliation of the Aristotelian corpus. At the same time, it leads to the development of an original and distinctively medieval model of natural philosophy.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  37. Die fragile Konvergenz: Felder metaphysischen Denkens.Andreas Speer - 2005 - Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 30 (3):229-252.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  38. Das Gesetz €“ the Law €“ la Loi. Miscellanea Mediaevalia 38.Andreas Speer & Guy Guldentops (eds.) - 2014 - De Gruyter.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  15
    Das Neue Bedürfnis Nach Metaphysik / the New Desire for Metaphysics.Andreas Speer, Wolfram Hogrebe & Markus Gabriel (eds.) - 2015 - De Gruyter.
    Despite the common notion of a "post-metaphysical age" in philosophy, a new, genuine desire for metaphysics has become apparent in international philosophical discourse. This volume offers a reflective overview of the current international debate and reveals the historical and systematic diversity of metaphysical thought.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40. Durand of Saint-Pourçain and His Sentences Commentary: Historical, Philosophical, and Theological Issues.Andreas Speer, Guy Guldentops & Thomas Jeshcke (eds.) - 2014
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  41. Das ‚Schedula‘-Portal – eine digitale Edition der ‚Schedula diversarum artium‘.Andreas Speer - 2013 - In Zwischen Kunsthandwerk Und Kunst: Die,Schedula Diversarum Artium'. De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  42. Das Sein der Dauer. Miscellanea Mediaevalia 34.Andreas Speer & David Wirmer (eds.) - 2008 - De Gruyter.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  43. Das Streben Nach Erkenntnis Und Die Longue Durée Metaphysischen Denkens.Andreas Speer - 2015 - In Andreas Speer, Wolfram Hogrebe & Markus Gabriel (eds.), Das Neue Bedürfnis Nach Metaphysik / the New Desire for Metaphysics. De Gruyter. pp. 33-44.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  44. ‘lux Est Prima Forma Corporalis’. Lichtphysik Oder Lichtmetaphysik Bei Robert Grosseteste?Andreas Speer - 1994 - Medioevo 20:51-76.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  45. La philosophie médiévale en Allemagne : longue durée et tendances récentes.Andreas Speer - 2009 - Freiburger Zeitschrift für Philosophie Und Theologie 56 (1):90-105.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46. Meister Eckhart in Erfurt.Andreas Speer & Lydia Wegener - 2005 - Tijdschrift Voor Filosofie 68 (4):845-845.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47.  1
    Mensura, 1. Halbband: Mass, Zahl, Zahlensymbolik Im Mittelalter.Andreas Speer (ed.) - 1983 - De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  48. Scientia demonstrativa et universaliter ars faciens scire. Zur methodischen Grundlegung einer Wissenschaft von der Natur durch Robert Grosseteste.Andreas Speer - 2006 - In Alexander Fidora & Matthias Lutz-Bachmann (eds.), Erfahrung Und Beweis. Die Wissenschaften von der Natur Im 13. Und 14. Jahrhundert: Experience and Demonstration. The Sciences of Nature in the 13th and 14th Centuries. Akademie Verlag. pp. 25-40.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  49. «secundum Phisicam». Die Entdeckte Natur Und Die Begründung Einer «scientia Naturalis» Im 12. Jahrhundert.Andreas Speer - 1995 - Documenti E Studi Sulla Tradizione Filosofica Medievale 6:1-37.
    Der Verf., der hier eine Zusammenstellung der Kernthesen seiner Habilitationsschrift bietet , plädiert nachdrücklich dafür, der durch die Schule von Chartres repräsentierten Philosophie des 12. Jahrhunderts Eigenständigkeit zuzuerkennen und sie nicht nur als Vorläufer der Entwicklungen des 13. Jahrhunderts zu sehen. Ausgehend vom Genesis-Kommentar Thierrys von Chartres beschreibt er, wie methodisch Wissenschaft secundum physicam betrieben wird, unter Außerachtlassung allegorischer und moralischer Deutung. Erkenntnisleitend wird das Ursachenprinzip, genommen aus Platons Timaios, das vor allem durch die Kommentare Bernhards von Chartres und Wilhelms (...)
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  50. Schüler Und Meister.Andreas Speer & Thomas Jeschke (eds.) - 2016 - De Gruyter.
    Im Zentrum aller Vermittlungs- und Transferprozesse stehen Praktiken und Techniken der Kompetenz- und Wissensvermittlung. Einen besonderen Zugang wählt der vorliegende Band für das Millenium, das als ‚Mittelalter‘ bezeichnet wird: Im Ausgang von der Schüler-Meister-Relation soll über die Sprach- und Kulturkreise hinweg nach den individuellen Lebensformen, sozialen Kontexten und institutionellen Voraussetzungen sowie nach den diskursiven Praktiken und epistemologischen Implikationen gefragt werden. Denn das Schüler-Lehrer-Verhältnis ist ein Schlüssel zum Verständnis kulturell vermittelter Fertigkeiten und kulturell codierten Wissens. Die Grundlage dieser zentralen Relation kultureller (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
1 — 50 / 207