Ethik in der Medizin 24 (4):275-286 (2012)

Authors
Verina Wild
Ludwig Maximilians Universität, München
Abstract
Dieser Beitrag diskutiert „kulturelle Fragen“ in klinischer Ethik am Beispiel der Hymenrekonstruktion. Zunächst werden drei grundsätzliche Argumente genannt: 1) Wenn „kultur-sensitive“ Themen in klinischer Ethik explizit als solche diskutiert werden, kann das zu einem essentialistischen Verständnis von Kultur beitragen. Stattdessen wird in diesem Beitrag für ein dynamisches Verständnis von Kultur argumentiert und für eine grundsätzlich kontextsensitive, pluralistische klinische Ethik. 2) Klinische Ethik fokussiert häufig auf die individuelle Arzt-Patienten-Beziehung. Public Health Ethik und Globale Bioethik sind dagegen eher mit den strukturellen Bedingungen von Gesundheit und Gesundheitsversorgung befasst. Der Beitrag argumentiert für eine systematischere Verknüpfung dieser verschiedenen Ebenen. 3) „Migration“ als bioethisches Thema wird häufig unter „Kultur“ subsumiert. Doch diese beiden Themen sind nicht koextensiv, stattdessen umfassen beide Bereiche jeweils unterschiedliche Fragestellungen. Insbesondere im Bereich von „Migration“ bestehen in der Bioethik noch Forschungslücken. Auf diesen Ausgangsüberlegungen aufbauend wird die Hymenrekonstruktion aus ethischer Sicht diskutiert und dafür argumentiert, sie nur als ultima ratio durchzuführen. Zugleich sollte über die Unmöglichkeit eines Jungfräulichkeitsnachweises aufgeklärt werden. Es bleibt eine Herausforderung, „kultursensitive“ Gesundheitsversorgung zu leisten, dabei jedoch ein essentialistisches Kulturverständnis und Stereotypisierung zu vermeiden. Dieser Beitrag argumentiert für eine grundsätzliche Kontextsensitivität in einer globalisierten, heterogenen Welt, in der die Verbindung zwischen individuellem Handeln und strukturellen Gegebenheiten bewusst wird
Keywords Hymenrekonstruktion  Migration  Kultur  Kontextsensitivität  Hymen reconstruction  Migration  Culture  Context sensitivity
Categories (categorize this paper)
ISBN(s)
DOI 10.1007/s00481-012-0219-3
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 65,636
Through your library

References found in this work BETA

Principles of Biomedical Ethics.Tom L. Beauchamp - 1979 - Oxford University Press.
Responsibility and Global Justice: A Social Connection Model.Iris Marion Young - 2006 - Social Philosophy and Policy 23 (1):102-130.
Immigration and the Significance of Culture.Samuel Scheffler - 2007 - Philosophy and Public Affairs 35 (2):93–125.

View all 19 references / Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Analytics

Added to PP index
2013-11-24

Total views
53 ( #205,577 of 2,462,271 )

Recent downloads (6 months)
2 ( #299,152 of 2,462,271 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes