Eine Erweiterte Extended Now-Theorie FÜR Perfekt Und Futur

Abstract

Ich verteidige in diesem Aufsatz die These, daß die Kernbedeutung des deutschen Perfekts ein Extended Now im Sinne von McCoard (1978) ist. Es handelt sich dabei um ein Intervall, das die Referenzzeit r als rechte Grenze hat und in eine kontextuell oder lexikalisch begrenzte Vergangenheit reicht. r selbst gehört mit zum Intervall. Ich nenne dieses Intervall XNP(r). Für das Futur ist ein analoges Intervall anzunehmen, welches die Referenzzeit als linke Grenze hat, in die Zukunft reicht und das XNF(r) genannt wird. Auch hier gehört r mit zum Intervall.

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 76,346

External links

  • This entry has no external links. Add one.
Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

  • Only published works are available at libraries.

Similar books and articles

Ist das Gettier-Problem wirklich ein Problem?Arkadiusz Chrudzimski - 2000 - Conceptus: Zeitschrift Fur Philosophie 33 (82):45-56.
Eine Logische Rekonstruktion der Platonischen Prädikationstheorie.Uwe Meixner - 1992 - Grazer Philosophische Studien 43 (1):163-17.
Wertpräsentation.Wilhelm Baumgartner - 1995 - Grazer Philosophische Studien 50 (1):537-548.
Verstehen und Verständigung - Ein Grundlagenproblem der Kulturphilosophie.Wolfdietrich Schmied-Kowarzik - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 7:37-44.
Conscientia bei Descartes.Boris Hennig - 2006 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 60 (1):21-36.

Analytics

Added to PP
2010-12-22

Downloads
115 (#110,161)

6 months
1 (#450,993)

Historical graph of downloads
How can I increase my downloads?

References found in this work

Attitudes de dicto and de se.David Lewis - 1979 - Philosophical Review 88 (4):513-543.
Elements of Symbolic Logic.Hans Reichenbach - 1947 - London: Dover Publications.
Syntactic Structures.J. F. Staal - 1966 - Journal of Symbolic Logic 31 (2):245-251.

View all 14 references / Add more references