Philosophie und Poesie: Otto Pöggeler zum 60. Geburtstag

Stuttgart-Bad Cannstatt: Frommann-Holzboog (1988)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Die vorliegenden Bande folgen dem gefeierten Heidegger- und Hegelkenner Otto Poggeler in seinen Fragestellungen uber die Beziehung zwischen Philosophie und Poesie. In 36 Beitragen werden Funktion und Form der Philosophie, Asthetik und Politik im deutschen Idealismus, die Einheit von Denken und Poesie bei Heidegger und die philosophische Dimension der Poesie diskutiert. - Der erste Band behandelt die Moglichkeit von Philosophie nach der Entdeckung der Geschichtlichkeit von menschlichem Wissen durch die hermeneutische Philosophie. Der zweite Band fuhrt diese Diskussion fort und entwickelt die Beziehung zwischen Poggeler und Heidegger und dessen Kommentatoren und Gegnern. Hier wird das Verhaltnis von Philosophie und Poesie auch aus Sicht der Kunst verhandelt. - Mit Beitragen u.a. von Gadamer, Apel, Siep, Tilliette, Dusing und Lucas bieten die Bande in ihrer Reichhaltigkeit geradezu ein philosophisches Forum zum Thema Asthetik.

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 92,931

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Du sens commun à la société de communication. Etudes de philosophie du langage.Gilbert Hottois - 1991 - Revue Philosophique de la France Et de l'Etranger 181 (3):349-350.
Dialog und System: Otto Muck zum 65. Geburtstag.Winfried Löffler (ed.) - 1997 - Sankt Augustin: Akademia Verlag.
Karl-Otto Apel: selected essays.Karl-Otto Apel - 1994 - New Jersey: Humanities Press. Edited by Eduardo Mendieta.

Analytics

Added to PP
2015-02-02

Downloads
9 (#1,279,102)

6 months
7 (#491,855)

Historical graph of downloads
How can I increase my downloads?