Vom Wert der Wissenschaft und vom Nutzen der Forschung: zur gesellschaftlichen Rolle akademischer Wissenschaft

Wiesbaden: Springer VS (2016)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Angesichts anhaltender Diskussionen um die notwendige oder wünschenswerte Förderung von Forschung und Wissenschaft unternimmt das Buch den Versuch, akademische Forschung als ein für demokratische Gesellschaften unverzichtbares Element öffentlicher Debatten und damit der öffentlichen Entscheidungsfindung zu verteidigen. Da Wissenschaft wie Demokratie beide verfahrensorientiert sind, ist ihre historische Verbindung kein Zufall. Vielmehr sind Demokratie und Wissenschaft wechselseitig aufeinander angewiesen. Ökonomisch betrachtet, lässt sich Wissenschaft als ein öffentliches Gut verstehen, das insbesondere für das Funktionieren einer Zivilgesellschaft unverzichtbar ist.

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 89,446

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Die Wissenschaft als Wert und der Wert der Wissenschaft.Vladimir Ruml - 1988 - Philosophie Et Culture: Actes du XVIIe Congrès Mondial de Philosophie 3:143-147.
Im Transit: Transnationalisierungsprozesse in der Wissenschaft.Carola Bauschke-Urban - 2010 - Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Über die Grenzen von Wissenschaft und Forschung: fünf Vorträge.Jens Kulenkampff & Gunther Wanke (eds.) - 2005 - Erlangen: Verlag Universitätsbund Erlangen-Nürnberg e.V..
Werturteil, Wertaussage, Norm und die Möglichkeit einer Wert¬ oder Norm Wissenschaft.G. Zecha - 1981 - In Edgar Morscher, Otto Neumaier & Gerhard Zecha (eds.), Philosophie Als Wissenschaft. Comes Verlag. pp. 447--460.

Analytics

Added to PP
2022-12-13

Downloads
2 (#1,618,799)

6 months
2 (#642,987)

Historical graph of downloads

Sorry, there are not enough data points to plot this chart.
How can I increase my downloads?

Author's Profile

Ulrich Metschl
University of Innsbruck

Citations of this work

No citations found.

Add more citations

References found in this work

No references found.

Add more references