Frankfurt a.M.: Klostermann (2009)

Authors
Wolfgang Kienzler
Friedrich Schiller Universität, Jena
Abstract
Diese Arbeit stellt Freges Denken in seiner Entwicklung von den Anfängen bis zum Auftreten des Widerspruch dar. Ausführlich behandelt sind die Begriffsschrift, die Erläuterungsschriften dazu, die Grundlagen der Arithmetik sowie die Texte im Übergang zu den Grundgesetzen der Arithmetik, ein- schließlich der klassischen Aufsätze Funktion und Begriff, Über Sinn und Bedeutung und Über Begriff und Gegenstand. Die Texte werden nach Chronologie und Stellung zueinander präzise aufgeschlüsselt; auch die zeitgenössischen Rezensionen und Freges wissenschaftliches Umfeld werden berücksichtigt. Freges Werk wird dadurch in seiner beeindruckenden Zielstrebigkeit, Geschlossenheit und Tiefe sichtbar. Sein Zentrum ist die radikale Neufassung der Logik, ausgehend von der Grundunterscheidung von Begriff und Gegenstand, die zunächst eher unauffällig über die Zerfällung des Urteils in Funktion und Argument eingeführt und mit f(a) notiert wird. Zusammen mit der Einführung einer (Quantoren-)Notation, um die Allgemeinheit der Einsetzungen auf beiden Positionen einzuschränken, übertrifft Freges Logik die traditionelle, alle zeitgenössischen und etliche spätere an Präzision und Ausdruckskraft. Eben die grundsätzliche Trennung von Begriff und Gegenstand erweist sich aber für sein wissenschaftliches Hauptanliegen, die Ableitung der Arithmetik aus der Logik, als schwerwiegendes, letztlich nicht zu überwindendes Hindernis. Es gelingt ihm nicht, die Zahlen als „logische Gegenstände“ überzeugend einzuführen, und so zeigt er wider Willen die wesentliche Verschiedenheit von Logik und Arithmetik auf.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Buy this book $110.64 used   Amazon page
ISBN(s) 3465036387
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 65,587
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

Philosophy of Science in Germany, 1992–2012: Survey-Based Overview and Quantitative Analysis.Matthias Unterhuber, Alexander Gebharter & Gerhard Schurz - 2014 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 45 (1):71-160.
The Logical Square and the Table of Oppositions.Wolfgang Kienzler - 2012 - History of Philosophy & Logical Analysis 15 (1):400-416.

Add more citations

Similar books and articles

Freges Begriff der Logik.Tabea Rohr - 2019 - Paderborn: mentis.
Frege in Jena: Beiträge Zur Spurensicherung.Gottfried Gabriel & Wolfgang Kienzler (eds.) - 1997 - Würzburg: Königshausen & Neumann.
Die Philosophische Logik Gottlob Freges.Wolfgang Künne - 2010 - Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann.
Geist, Logik, Kapital und die Technik des Maßes.Frank Engster - 2016 - Revista Opinião Filosófica 7 (1).
Dead Dogs Never Die.Eric-John Russell & Frank Engster - 2016 - Revista Opinião Filosófica 7 (1).

Analytics

Added to PP index
2020-05-18

Total views
11 ( #835,318 of 2,461,941 )

Recent downloads (6 months)
4 ( #178,501 of 2,461,941 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes