Freundschaftlichkeit und Dankbarkeit – Grundlagen des wissenschaftlichen Fortschritts

In Giuseppe Franco (ed.), Begegnungen Mit Hans Albert: Eine Hommage. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 91-95 (2018)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Kennengelernt habe ich Professor Hans Albert im Jahr 1959 an der Universität zu Köln in seinem Seminar, das man besser als „Treffen“ bezeichnen sollte und das sich aus jungen wissenschaftlichen Mitarbeitern der verschiedenen Abteilungen sowie Doktoranden zusammensetzte. Hier wurde umfassend über Methodologie debattiert, die sich damals auf die Beiträge von Popper bezog. Professor Albert führte jene neuen methodologischen Ideen in die seiner Zeit beste Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ein, die sich durch wichtige wissenschaftliche Persönlichkeiten in fast allen Wissensgebieten sowie eine enorme Interdisziplinarität auszeichnete, die die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ausmachte – eine Interdisziplinarität, die sich als Konstante durch alle denkbaren Vernetzungen im Alltag dieses engen Miteinanders hervorragender Institutionen und Lehrstühle zog. Was diese „Treffen“, also Seminare, außerdem ausmachte, war das Zusammenspiel von Freundschaftlichkeit und Wissen.

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 92,931

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Eine langjährige Freundschaft.Peter Bernholz - 2018 - In Giuseppe Franco (ed.), Begegnungen Mit Hans Albert: Eine Hommage. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 39-46.
Der Unruhestifter aus Köln – „Hommage“ an Hans Albert.Karl-Dieter Opp - 2018 - In Giuseppe Franco (ed.), Begegnungen Mit Hans Albert: Eine Hommage. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 251-255.
Die Feyerabend-Connection – Wenn sich zwei freie Geister treffen.Susanne Karstedt - 2018 - In Giuseppe Franco (ed.), Begegnungen Mit Hans Albert: Eine Hommage. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 183-186.
Hans Albert – eine Hommage.Hartmut Kliemt - 2018 - In Giuseppe Franco (ed.), Begegnungen Mit Hans Albert: Eine Hommage. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 201-205.
Die simulierte Moral: Fehlverhalten und Sanktion in der Wissenschaft.Felicitas Heßelmann - 2019 - In Stefan Joller & Marija Stanisavljevic (eds.), Moralische Kollektive: Theoretische Grundlagen Und Empirische Einsichten. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 153-176.
Karl Popper und die Verfassung der Wissenschaft.Max Albert - 2019 - In Giuseppe Franco (ed.), Handbuch Karl Popper. Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 321-337.
Klonen.Samuel Camenzind - 2018 - In Johann S. Ach & Dagmar Borchers (eds.), Handbuch Tierethik: Grundlagen – Kontexte – Perspektiven. Stuttgart: J.B. Metzler. pp. 252-258.
Anpassung und Zensur in der Universität. Bildungstheoretische Irritationen.Christiane Thompson - 2019 - In Ralf Mayer, Alfred Schäfer & Steffen Wittig (eds.), Jacques Rancière: Pädagogische Lektüren. Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 155-172.

Analytics

Added to PP
2020-06-17

Downloads
0

6 months
0

Historical graph of downloads

Sorry, there are not enough data points to plot this chart.
How can I increase my downloads?

Citations of this work

No citations found.

Add more citations

References found in this work

No references found.

Add more references