Bemerkung zum begriff der „abgeschlossenen“ theorie

Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (2):358-362 (1979)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Summary Die Kritik am Konzept „abgeschlossener Theorien, die im Kontext der Diskussion um die sogenannte Finalisierungs-These bisher vorgebracht wurde, erweist sich als unhaltbar. Ob die Existenz „abgeschlossener Theorien die Finalisierbarkeit der entsprechenden wissenschaftlichen Disziplinen zur Folge hat, ist eine andere Frage

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 74,389

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Die Ontologie der Intentionalität (Zusammenfassung).Arkadiusz Chrudzimski - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 12:121-126.
Der Begriff ,,des Rationalen'' in der Kantischen Ethik.Taşkiner Ketenci - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 1:53-58.

Analytics

Added to PP
2009-01-28

Downloads
14 (#725,305)

6 months
1 (#416,470)

Historical graph of downloads
How can I increase my downloads?

Citations of this work

No citations found.

Add more citations

References found in this work

No references found.

Add more references